Podcast für Brainiacs aus Marketing und New Media

23.04.08, 14:56:40

Blick 161 auf Podcast-Downloadzahlen und Lalalalalalalala

Ein Blick auf den 800. deutschen Videopodcast, Podcast-Downloadzahlen von Pro7 und Gruner + Jahr, Cororate Podcasts beim PR Report Award, einen Podcast-Tipp und Feedback.

Shownotes

* Intro und Soundteppich heute: Lalalalalalalala

* Popposkop

1. Fabio Bacigalupo vom führenden deutschen Podcastverzeichnis Podcast.de meldet den 800.ten aktiven Videopodcast. Videopodcasts machen 15% aller Podcast-Angebote aus. Von den 877 bisher angemeldeten Video-Podcasts sind 806 als aktiv gekennzeichnet. Gratulation an Simon Eisele für den ältesten und mit der 236.ten Episode noch aktiven Video-Podcast isightseeing.de
2. Pro7 meldet 3,5 Mio. Downloads im Video-Podcast-Angebot der Sendergruppe. Mit den inzwischen 48 Formaten werden Höhepunkte und exklusives Backstage-Material verschiedener TV-Formate von Sat.1, ProSieben, Kabel Eins, N24, SevenGames, Sat.1 Comedy, dem Deutschen Wetter Fernsehen und MyVideo angeboten. Wir hoffen mal, dass dies eine korrekte Abgrenzung „Podcast-Download“ und Video–Aufrufe auf der Website ist. Wenn man die TKP-Preise der Vermarkter richtig im Kopf hab entspricht dies einem Brutto-Mediawert von ungefähr einer halben Million Euro.
3. 2 Mio. Downloads pro Monat erreichen nach eigenen Angaben die Podcast-Angebote von Gruner + Jahr wie z.B. NEON.DE, MensHealth.de, ELTERN.de, P.M. Online und impulse.de. Dazu gehört auch GEOAudio-Podcast, der alleine 600.000 Downloads pro Monat erzeugt. Interessant: Auf der Website GEO Audio ist zu lesen: „Fast 11.000 mal wird Deutschlands erfolgreichster Reisepodcast heruntergeladen.“
4. BASF Corporate Podcast beim PR Report Award 2008 nominiert. Nominiert waren das BASF Podcast-Angebot, Das Kundenmagazin „seller“ von eBay, „Gesundheit und mehr… – ein Name ist Programm“ der Universitätsklinik Leipzig und der Daimler Blog „Einblicke in einen Konzern“. Gewonnen hat eBay.
5. Die Jungs von LonelyGirl15 sammeln 5 Mio. Venture Capital ein. Die Erfinder von LonelyGirl15 und Produzenten von KateModern sollen damit eine Produktionsgesellschaft für WebVideo-Formate gründen. Vorteil dieser Serien sind die günstigen Produktionskosten von 5 – 10.000 Dollar pro Episode. Refinanziert wird das durch Product Placement. Mehr dazu auch im 152. Blick
6. Web 2.0-Boo diese Woche geht an das Social Network Facebook, die bei google mit Namen der Mitglieder werben.
7. Andrew Baron, Gründer des erfolgreichen Videoblogs www.rocketboom.com versuchte seinen Twitter-Account auf eBay zu ersteigern . Höchstgebot für gut 1.800 Follower waren 1.500 Dollar, sprich knapp 0,83 Dollar pro Follower.

* Podcasttipp: Medien-Mittwoch Podcast : Das Phänomen Podcast
In der Veranstaltung vom 9.04.08 diskutieren nach einem Impulsvortrag von Christian Jonas Lea (ARD Sales & Services) Roland Hahnke (Tomorrow Focus), Thomas Schmitt (Podcast Manufaktur), „Thilo Bartz“ (Hessischer Rundfunk) über unterschiedlichste Aspekte von Podcasting. Download der Episode als MP3 : RSS-Feed des Medien-Mittwoch-Podcast
* Housekeeping : Aktuelles Thema XING-Podcasting-Gruppe : Feedback Joachim : Feedback Ralph
* Feedback Ulrich zu Lara
* Outro: Interview mit Lara

Datei herunterladen:
16,9 MB | MP3 | Blick 161 auf Podcast-Downloadzahlen und Lalalalalalalala
[RSS] Kommentare (0)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.